Diese kleine Käserei liegt im Langhe-Gebiet. Hier, in einem Betrieb, der kaum größer als

ein Familienbetrieb ist, liegt die „Schmiede" der berühmtesten „Juwelen" aus der Kollektion von Beppino Occelli.

Es handelt sich um den Tuma dla Paja, der 1997 in New York als bester importierter Käse des Jahres ausgezeichnet wurde, und um den Escarun, der einstimmig als außergewöhnliches Bespiel für die italienische Kunst der Käseherstellung gilt. Diese meisterhaften Ergebnisse entstehen durch perfekte Harmonie zwischen Tradition und größter Sorgfalt in den einzelnen Verarbeitungsphasen. Hier werden nur exklusive Spezialitäten hergestellt, von denen einige – wie der Cusiè - in kühlen und alten Kellergewölben in Valcasotto heranreifen.

BEPPINO OCCELLI AGRINATURA S.r.l.

Regione Scarrone, 2 - 12060 Farigliano (CN) - Italy - Tel: +39 0173 746411 - Fax: +39 0173 746495
ufficiostampa@occelli.it - P.IVA: IT02736140043 - CF 02736140043 - REA 231956 - Reg. Imp. 02736140043 di Cuneo - Cap.soc. € 500.000,00 I.V.