BESUCH ZWEIER WICHTIGER SCHWEIZER ZEITSCHRIFTEN IN VALCASOTTO

BESUCH ZWEIER WICHTIGER SCHWEIZER ZEITSCHRIFTEN IN VALCASOTTO

Thomas Abegg, Journalist der Zeitschrift Marmite und Philipp Schwander, Eigentümer der Selection Schwander Webseite, sind nach Piemont gekommen, um die besten Erzeugnisse der Langhe Monferrato und der Alpen im Gebiet um Cuneo auszuwählen. Nicht zufällig haben sie eine Etappe ihres Besuches dem Betrieb von Beppino Occelli, dem Philosophen des Käses, gewidmet. Da sie die schöne Webseite begeistert hat, wollten sie die „Milchstraße“, die von Farigliano nach Valcasotto führt, persönlich sehen, um dabei die Beppino Occelli Butter und Käsesorten besser kennen zu lernen.

Die beiden Verantwortlichen der Zeitschriften konnten die Keller unter Führung unserer Reifemeister besuchen und dabei die Eigenschaften kennen lernen, welche die Occelli Käsesorten, die hervorgehen aus der Suche nach alten Rezepten der piemontesischen Tradition und der kreativen Neuinterpretation derselben durch Herrn Occelli, einzigartig machen.

 

Außerdem haben sie den Werdegang der lang gereiften Käse verfolgt, die von Farigliano nach Valcasotto gebracht werden, wo sie wohl behütet von Reifemeistern über lange Zeit hinweg auf gut 12 verschiedenen, eigens dafür ausgewählten Obstbaumhölzern lagern, um jeder Käsesorte einzigartige organoleptische Eigenschaften zu verleihen.

BEPPINO OCCELLI AGRINATURA S.r.l.

Regione Scarrone, 2 - 12060 Farigliano (CN) - Italy - Tel: +39 0173 746411 - Fax: +39 0173 746495
ufficiostampa@occelli.it - P.IVA: IT02736140043 - CF 02736140043 - REA 231956 - Reg. Imp. 02736140043 di Cuneo - Cap.soc. € 500.000,00 I.V.