Muscheln mit einer Soße aus Occelli®-Butter

 

Pubblicata il:
Muscheln mit einer Soße aus Occelli®-Butter
GERICHT: Vorspeisen ZUBEREITUNGSZEIT: SCHWIERIGKEITSGRAD: mittelschwer

Zutaten

FÜR 4 PERSONEN:
- 1 kg Muscheln
 Salz
 weißer Pfeffer
 Öl
 Knoblauchgranulat
 Petersilie
 60 ml Bier
 100 g Occelli®-Butter
 Walnüsse n. B.
 Mehl n. B.

Zubereitung


Muscheln außen abkratzen, Bart entfernen, gründlich waschen und abtropfen lassen. In einem großen Topf das Öl mit Knoblauch und Petersilie erhitzen. Muscheln darin dünsten, bis sie sich geöffnet haben. Etwa 10 min lang weiterdünsten. Die Muscheln, die sich nicht geöffnet haben, wegwerfen.
Die Soße vorbereiten:
In einem Topf die Butter zerlassen, Bier und eine Prise Salz und Pfeffer hinzugeben. Den Topf vom Feuer nehmen, das durchgesiebte Mehl einstreuen bis die richtige cremige Konsistenz erreicht wird. Die Soße wenige Minuten lang zurück aufs Feuer setzen und mit dem Schneebesen umrühren. Eine Muschelschale entfernen, auf den Servierteller legen und mit der Buttersoße und den Walnüssen garnieren.


Für dieses Rezept wurde verwendet:

Burro Occelli®

BEPPINO OCCELLI AGRINATURA S.r.l.

Regione Scarrone, 2 - 12060 Farigliano (CN) - Italy - Tel: +39 0173 746411 - Fax: +39 0173 746495
ufficiostampa@occelli.it - P.IVA: IT02736140043 - CF 02736140043 - REA 231956 - Reg. Imp. 02736140043 di Cuneo - Cap.soc. € 500.000,00 I.V.