Risotto mit Oktopus und Occelli® al Barolo

 

Pubblicata il:
Risotto mit Oktopus und Occelli® al Barolo
GERICHT: Erster Gang ZUBEREITUNGSZEIT: SCHWIERIGKEITSGRAD: leicht

Zutaten

für 2 Personen:
200 g Reis
300 g frischer Oktopus
2 Schalotten
1 Karotte
1 Stange Sellerie
½ Glas Barolo
1 Suppenkelle Kochwasser des Oktopus
Gemüsebrühe
60 g Occelli® al Barolo
natives Olivenöl extra
Salz

Zubereitung


Den Oktopus in reichlich Wasser zusammen mit der Selleriestange, der Karotte und Schalotte kochen. Im Schnellkochtopf eine Kochzeit von etwa 10 min ab Pfeifton berechnen. (Sollte der Oktopus noch hart sein, 5 min weiterkochen).

Hitzezufuhr abschalten und im Topf abkühlen lassen. Deckel nicht abnehmen.

Haut entfernen und Oktopus in eine Schüssel geben. Eine Suppenkelle filtriertes Kochwasser hinzugießen.

Schalotte fein schneiden und in einem Topf mit etwas Öl anbraten, Reis hinzufügen und anrösten.

Den Barolo hinzugeben und verdampfen lassen. Erst eine Suppenkelle vom Kochwasser des Oktopus hinzugießen, dann nach und nach Gemüsebrühe bis der Reis gar ist. Mit Salz abschmecken.

Den in große Stücke geschnittenen Oktopus und den gewürfelten Käse in eine Schüssel geben. Kurz bevor der Reis gar ist, Oktopus und Käse hinzufügen und gut vermischen.

Sofort heiß servieren.


Für dieses Rezept wurde verwendet:

Occelli® al Barolo

BEPPINO OCCELLI AGRINATURA S.r.l.

Regione Scarrone, 2 - 12060 Farigliano (CN) - Italy - Tel: +39 0173 746411 - Fax: +39 0173 746495
ufficiostampa@occelli.it - P.IVA: IT02736140043 - CF 02736140043 - REA 231956 - Reg. Imp. 02736140043 di Cuneo - Cap.soc. € 500.000,00 I.V.